Klang. Wort. Freiheit ?

Autres projets
  • Gratuit
- Isabel Gehweiler / Violoncelle
- Fiona Hengartner / Piano
- Yann Pugin / Récitant
- Carole Berset / Concept

Das Projekt “Klang. Wort. Freiheit?” wird geprägt durch das Zusammenspiel zwischen
gesprochenem Wort und vergessenen musikalischen Werken von den Brahms-Zeitgenossen Julius Röntgen und Heinrich von Herzogenberg. Gerade die romantische Musik findet dadurch ihre eigene Ausdrucksweise, dass sie neue musikalische Formen mit programmatischen Elementen aus Poesie, Kunst und Philosophie verbindet. Ziel ist, dass das Publikum durch Worte, Rhythmen und Musik durch verschiedene Themen hin den Weg zur emotionalen und intellektuellen Freiheit konkret erlebt.

Sonate N° 5 pour violoncelle et piano en si bémol majeur, op. 56, J. Röntgen
Sonate N°1 pour violoncelle et piano en la mineur, op. 52, H. von Herzogenberg
Klang. Wort. Freiheit ?Klang. Wort. Freiheit ?Klang. Wort. Freiheit ?

Partager