Ankunft in Freiburg

MIT DEM ZUG
SBB-Netz |TPF-Netz

MIT DEM BUS
TPF-Regionalbusse

MIT DEM AUTO
Aufgrund der sehr begrenzten Anzahl an Parkplätzen empfehlen wir, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen und das Auto auf einem P+R-Parkplatz abzustellen. Von dort sind die öffentlichen Verkehrsmittel koste (Zone 10).

 

Von A nach B in der Stadt

ZU FUSS
Vom RTS-Dorf am Georges-Python-Platz erreichen Sie alle Veranstaltungsorte innert 15 Minuten zu Fuss.

TPF-STADTNETZ
Öffentliche Verkehrsmittel in der Zone 10, während der Veranstaltung von der Stadt Freiburg offeriert.

BUMMELZUG « TSCHU-SCHUB’ »
Der Zug bringt Sie zwischen 10 und 18 Uhr kostenlos in die Nähe der Veranstaltungsorte (siehe Karte).

STANDSEILBAHN
Kostenlos (Zone 10)

 

BARRIEREFREIHEIT

ZUGANG FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG
Alle Veranstaltungsorte sind für Menschen mit Behinderung erreichbar, mit Ausnahme der Kapelle des Bürgerspitals, die nicht rollstuhlgerecht ist. Bis 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn werden die ersten Reihen für Sie freigehalten. Wenn Sie eine Behinderung haben (mit einer oder mehreren dauerhaften erheblichen Beeinträchtigungen), benötigen Sie einen Schubertiade-Pass. Für Ihre Begleitperson ist der Eintritt frei.